Bewerbungsformular für Coachings
zur Stückentwicklung für Schultheater-Gruppen

Zweitägiger Termin im November 2021

Bitte schauen Sie sicherheitshalber auch in Ihren SPAM-Ordner,
ob Sie unsere Bestätigungsmail bekommen haben.

Logo Maulheld*innen Festival

Ansprechpartnerin:
Sophia Roggenbuck
Telefon: 02191 794-377
roggenbuck@kulturellebildung-nrw.de

Wer kann sich bewerben?

  • Darstellen und Gestalten-Kurse
  • Projekt- und Literaturkurse
  • Theater AGs aller Altersstufen und Schulformen, die eine Stückidee haben oder bereits an einem Stück arbeiten
    (egal ob mit viel oder wenig Bühnenerfahrung).

Wie könnt Ihr Euch bewerben?
Bewerbt Euch mit einem 3 bis 5-minütigen Motivations-Video. Diese vier Leitfragen sollten Euch dabei helfen:

  1. Wer seid Ihr als Gruppe?
  2. Was macht Euch als Gruppe aus?
  3. Was bedeutet für Euch Theater?
  4. Was erhofft ihr euch speziell vom Coaching?

Fügt den Link zum Bewerbungsvideo (Upload über WeTransfer oder Vimeo mit Passwortschutz) bitte in das unten stehende Bewerbungsformular ein.

Eine Jury wählt aus den Bewerbungen acht Gruppen aus und benachrichtigt Euch bis Mitte Oktober.

Alle Angebote sind kostenlos.

Hier geht es direkt zum Programm

Bewerbungsschluss: Freitag, 01. Oktober 2021

Datenschutzhinweis: Zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung werden Ihre Kontaktdaten gespeichert und ausschließlich intern genutzt. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Während der Veranstaltungen werden für die Öffentlichkeitsarbeit sowie zur internen Dokumentation Fotos gemacht. Die Veröffentlichung ist: für eine größere Öffentlichkeit auf den Website und der Facebookseite der Arbeitsstelle „Kulturelle Bildung NRW“, für Pressemitteilungen in Zeitungen, Berichten und Veröffentlichungen von Fach- und Regionalzeitschriften. Für eine Veröffentlichung von Veranstaltungsfotos mit Ihrer Abbildung brauchen wir Ihr Einverständnis.

Gemäß § 15 DSGVO sind Sie jederzeit berechtigt, um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen. Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf per E-Mail an info@kulturellebildung-nrw.de oder per Fax (Nr. 02191 794205) übermitteln.